Beitragsseiten
D1 Junioren
12.12.2015 LTV Lüdenscheid 2
05.12.2015 FC Phoenix Halver
28.11.2015 SC Lüdenscheid 2
21.11.2015 Kiersper SC
14.11.2015 TSV Lüdenscheid
07.11.2015 Tus Versetal
31.10.2015 Tus Neuenrade 2
29.09.2015 Pokalspiel Kierspe SC
2015.09.24 FSV Werdohl
2015.09.05 FC Altena 69
2015.09.02 TuRa Eggenscheid
2015.08.29 Tus Plettenberg 2
2015.08.22 Tus Plettenberg 3
2015.08.15 Tus St. Dahlerbrück
Seite 16
Alle Seiten

 

TUS Herscheid D1  4:1  SC Lüdenscheid   30.08.2014

 

SG Windhausen-Neulisternohl 4:4 TUS Herscheid D1 02.09.2014

Es war ein super spannendes Freundschaftsspiel !

 

Hützemerter Sportverein 1951e.V  1:6 TUS Herscheid D1   04.09.2014

 

RW Lüdenscheid D2  4:1 TUS Herscheid  06.09.2014

 

TUS Neuenrade  4:2  TUS Herscheid  20.09.2014

Felix Kleindopp allein gegen zwei !!

 

Hallenfussball Turnier des TuS Herscheid in Böddinghausen 15.12.2013

Siegerpokal für die E1 durch Siebenmeterschießen

 

Tus Grünenbaum 5 : 1 Tus Herscheid

 

 

TuS Herscheid 6: 1 TuRa Eggenscheid

Der Befreiungsschlag von Tim wurde zum Tor des Monats

 

Robin verwandelt wieder ganz cool

 

Nach einem Gegentor gab es für den Gegner keine Chance mehr

 

 

FC Altena 69 1 : 13 TuS Herscheid 05.04.2014

 

Maurice und Robin setzen sich durch

 

Dionys spielt den Keeper einfach aus

 

So sehen Sieger aus !!!!!!!!!!

 

 

TuS Herscheid 1 : 5 TuS Neuenrade

 

Leider verließen uns die Kräfte.

 

FSV Werdohl E1   4:3  TuS Herscheid

Ein Spiel auf Augenhöhe. Jedoch ohne Auswechselspieler

eine knappe Niederlage.

Silas zieht ab; keine Chance für den Keeper.

TuS Herscheid   4: 6  LTV Lüdenscheid

Die Trainer rufen zur Krisensitzung !!!!

 

VFB Altena  0 : 4 TuS Herscheid

Leon ist dem Gegner einen Schritt voraus.

Robbin gewinnt gegen den Keeper

Eine künstlerische Hereingabe von Silas

 

 

 

SV Hellas Lüdenscheid 1 : 4 TuS Herscheid

 

Und wieder verwandelt Robin einen Strafstoß ganz cool ...

Keine Chance für den Torwart, Dionys Dmitrev schiebt die Kugel ein.

TuS Herscheid 1 : 3 TuS Plettenberg

 

Kiersper SC 0:8 TUS Herscheid

Torschützen

Robin Röther 3, Erik Stell 2, Selin Aydin 1, Tim March 1, Maurice Hinsche 1

 

Ein Strafstoß wurde durch Robin Röther suverän verwandelt

Kieper Tom Führt

 

Alle Spiele unserer Kids in der Saison 2012/13

 

SV Hellas Lüdenscheid II - TuS Herscheid II 2:5             17.11.2012

 

TuS Herscheid E2 - FSV Werdohl E3  6:0  (2:0) 10.11.2012

 

 

 

SC Lüdenscheid E2 - TuS Herscheid E2  4:6    (2:2) 03.11.2012

 

 

 

 

 

 

TuS Herscheid E2  -  TuRa Brügge E2   14:1    (6:0) 27.10.2012

 

 

 

 

TuS Herscheid II - RW Lüdnscheid II 3:8

29.09.2012

 

 

 

 

22.09.2012 TuRa Eggenscheid II - TuS Herscheid II 0:6

 

 

 

 

 

 

Eine perfekte Schusstechnik zeigte Erik bei seinem ersten von Zwei Toren.

Tom ahnt was der Schütze vor hat. Er läuft ihm entgegen und macht die kurze Ecke zu. Eine sichere Beute.

Fertig machen zum Jubeln. Der erste Rückrundensieg ist eingefahren !

 

 

 

Hinein ins Glück. Das zweite Tor von Silas war ein sehenswerter Treffer.

Der Ball wollte einfach nicht mehr rein.  Auch dieser Schuß wurde noch abgeblockt.

Am Ende reichten sich beide Mannschaften die Hände. Aber die Gäste waren nach der Aufholjagd die zufriedene Mannschaft. Wir haben zwei Punkte verschenkt.Alle gucken und nur der Gegner reagiert. Trotz Überzahl stand der Spieler frei. Schon stand es nach der Ecke 1:0 !
Mustafa dreht jubelnd ab.Er hatte soeben den Ausgleich markiert.

Symptomatisch für unser heutiges Spiel. Zu eng im Spielaufbau und keine Aufteilung.  Die Trainer nannten es" blindes " anrennen.

 

Die Trainer waren sich einig . Heute schieben wir die Niederlage einfach mal auf das Wetter.
Hoch her ging es noch im ersten Durchgang. Tim ließ nichts anbrennen.
Im Zweiten Durchgang war auch für Silas kein durchkommen mehr möglich.
Auch Selim tat alles dafür das wir kein Gegentreffer zu viel bekamen. Sie kämpfte wie eine Löwin.

Heute waren wir die Mannschaft die nach der Ecke richtig standen. Silas ( Nr. 2 ) köpft sein zweites Kopfballtor.
Diesmal wollten wir was gut machen und gingen sofort drauf.
Endlich durften wir auch mal wieder jubeln. Und es war mehr als verdient.
TSV Lüdenscheid : TuS Herscheid     0:13   ( 0:3 )
Erik setzt sich links gegen drei Mann durch und spielt zu Mustafa. Der braucht nur noch einschieben.
Das ganze über die andere Seite. Diesmal ist es Robin der bis zur Grundlinie geht.
Entschlossen haben wir unsere Chancen zum Sieg genutzt.
So wird`s gemacht ! Den Ball immer im Auge behalten . Oder war vielleicht doch ein Flugzeug am Himmel
Ein Spiel auf hohem Niveau. Das hat man auch an den Zweikämpfen gesehen.
Wer viel arbeitet ( läuft u. kämpft ), darf auch viel essen
Und nartürlich auch trinken ..
.

 

Spielplan

Tabelle

Mailkontakt:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Trainer:

Markus Knipp (Tel.02357 906475)

Co-Trainer:

Christoph Wilk

Tel.: 0175 / 5682004

 

 

 

 

 

 

E2 Junioren Freundschaftspiel gegen Sportfreunde Siegen

Eine etwas andere Vorbereitung auf unser eigenes Turnier am 26.02.2012 bekamen die Jungs der E2-Jugend am Samstag den 04.02..

Die Sportfreunde Siegen, ansonsten Vorbereitungsgegner für Mannschaften wie Rot Weiß Essen, Leverkusen oder BVB09 kamen nach einem gelungenem Freundschaftspiel im Sommer jetzt auch zu einem Hallenkick in Herscheid vorbei.

 

Fast zwei Stunden spielten die Herscheider mit zwei Mannschaften (je 10 Min.) im Wechsel gegen die permanent wechselden Besucher aus Siegen und machten dabei keine schlechte Figur. Mit Spielständen wie 2:3, 0:0, 1:1 und sogar einem Sieg 2:1 zeigten die Herscheider, dass sie gut mithalten konnten. Wir hoffen auf eine Wiederholung im Sommer.

 

 

 

 

 

 

Weihnachtsfeierersatz

 

Einen wirklich schönen Nachmittag, den Tina Knipp organisiert hatte, durften die Trainer der E2-Jugend mit fast allen Kids und Eltern auf der Bowlingbahn im Reepetal verbringen und wurden wie das Geburtstagskind Max Stell auch noch reich beschenkt.

 

 

Damit hätten wir nicht gerechnet Und

Max wohl auch nicht. Warten bis die Bahn frei wird.

Gleich seit ihr auch dran.  Hoffentlich geht das gut.

Ich seh gar nichts mehr. Mama ich kann das alleine !!! Und ich auch.

Muss die Kugel so schwer sein?  Immer lächeln.

 

 

 

 

 

 

E2-Junioren erst im Finale gestoppt.

Auf dem diesjährigen Hallenturnier(19.02.2012) des TuS Versetal mussten die Jungs der E2 Junioren sich erst im Finale gegen BSV Menden geschlagen geben.

Fabio, Happy, Switi, Max, Flynn

Daniel, Jonas, Nico und Luca.

 

 

Beim eigenen Hallenturnier der E-Junioren holten sich unsere Jungs trotz Jungjhg. den ersten Platz

Gegen folgende Mannschaften setzen unser Jungs sich durch:

TSV Oestertal, SC Plettenberg I, LTV 61 I, TuRa Brügge I, TuS Herscheid I, SC Plettenberg II

Nico mit vollem Einsatz

Fabio gegen den TSV Oestertal und Luca lauert schon.

Und wenns mit dem Pokal nicht klappt, dann kaufen wir uns einen.

Aber wie man am Ende sah, kam es nicht auf die Größe an wer Sieger blieb.

Die Kleinen kickten und die Großen sorgten für Umsatz. Hier ein paar der vielen fleißigen Hände.

Spannend bleib es bis zum Schluss. Siegerehrung E-Junioren.

Zum ersten mal den Pokal abgeholt. Na da klopfte das Herzchen.

Und siealle freuten sich am Ende besonders.

Max, Fabio, Switi, Happy, Svend, Nils, Flynn,

Daniel, Mika, Jonas, Felix, Nico und Luca

Jeder wollte mal anfassen.

 

 

 

 

Leider kam schon in der Vorrunde das aus für Italien.

Trotz des frühen ausscheidens war es ein tolles Wochenende und wir könne allen zukünftigen F und E-Junioren diese Veranstaltung wärmstens empfehlen.

Super Wetter, tolle Fussballspiele und ein Zeltlager wie es besser hätte nicht sein können machten das Wochenende zu einem weiteren Highlight der E2-Junioren.

 

 

 

 

 

 

 

Aus im Viertelfinale.

Nach dem Vorrunden aus bei der EM in Bochum schafften unsere Jungs nun den Einzug ins Viertelfinale bei einem toll organisierten Turnier in Lüdgendortmund.

Leider reichte die Luft nicht um sich gegen gut aufgestellte Gegner im Viertelfinale durch zu setzen und wir schafften den Einzug ins Halbfinale nicht.

Immer gut drauf.

Oder doch nicht immer?

Die Jungs standen selbst in den Pausen immer unter Beobachtung.

Wir hatten uns ein gemütliches Plätzchen gesucht.

Na, ob Mama da mit dem letzten Spiel zufrieden war? Dabei zeigte Flynn tollen Einsatz.

Ob die beiden immer so lieb sind?

Max musste sich nach einer tollen Laufleistung erstmal erholen.

Was gibt es da zu grinsen?

Eine kleine Stärkung hatten sich die beiden verdient.

Es gibt immer ein paar die es bis zum nächsten Spiel nicht abwarten können.

Naaa.......

Warten auf den nächsten Spielzug.

Auf der linken Verteidigerposition machte Happy sich heute super.

Luca hatte wie immer alles im Griff und wir als Abwehrchef immer besser.

Nu mach schon...

Vorne stand beim Abschlag des Gegners wohl doch noch einer ungedeckt.

Fabio´s Gegner auf der rechten Seite hatten nicht wirklich viel zu lachen.

oben: Flynn, Jonas, Nils, Fabio, Max, Luca und Happy

und unten Laja, Svend, Daniel, Switi, Nico, Mika und Lasse.

 

Manchmal fühlt sich der 6. Platz an wie ein Sieg.

Mit ein bisschen Glück hätte man auf der Kreismeisterschaftsendrunde für eine kleine Sensation gesorgt. Wenn man sich den sechsten Platz genauer anschaut, hätte aufs Treppchen nicht viel gefehlt. Punktgleich mit dem 5ten und nur einen Punkt hinter dem 3 und 4 platzierten, hätte ein Sieg mehr zum Treppchen geführt. Nach tollen Kompinationen und gutem Einsatz haben wir es dem Altjahrgängen oft nicht nur schwer gemacht sondern waren teilweise soger spielbestimmend. Aber manchmal hat man nicht nur kein Glück sondern auch noch Pech.

Trotzdem haben unsere Jungs eine tolle Saison gespielt und wir freuen uns nach der Sommerpause wieder auf eine neue, spannende und hoffentlich wieder erfolgreiche Saison.

 

So, es heisst mal wieder aufstellen und warten.

Man, geht das nicht schneller?

 

 

Gleicht gehts los.

 

Na, das wurde aber auch Zeit.

 

Hey, es geht los.

 

Bin ja, schon da.

 

Okay, zufrieden sieht anders aus.

 

Nicht zu nah. Vielleicht beisst die ja.

 

Lieber nicht ansehen.

 

Ich schau auch lieber weg.

 

Ich würde ja danke sagen, hab aber den Mund voll.

 

Ist die echt ?

 

Nein, tauschen tu ich nicht. Mein Eis behalte ich.

 

Meins kriegst du auch nicht.

 

Nun gib schon her !!!

 

Noch einmal kurz auftstellen und

 

dann feut man sich doch über ein tolles Turnier und einen guten sechsten Platz.

 

Jetzt freu ich mich auch.